black sony remote control beside white tissue paper, tags: das samsung galaxy s25 ufs - unsplash

Samsung Galaxy S25 Ultra: UFS 4.1-Speicher verbessert die KI-Funktionen

Das Samsung Galaxy S25 Ultra könnte mit einem Update namens UFS 4.1 ausgestattet werden, das die Effektivität der KI-Funktionen erhöht. Mit dieser Verbesserung könnte das Galaxy S25 Ultra zu einem Maßstab in der Smartphone-Branche werden.

Jüngste Gerüchte deuten darauf hin, dass Samsung das Galaxy S25 Ultra, das kommende Flaggschiff des Unternehmens, mit UFS 4.1 ausstatten könnte. Das Galaxy S24 Ultra und andere Flaggschiff-Modelle von Samsung sind derzeit mit UFS 4.0 Flash-Speicher ausgestattet, der ein schnelles und reaktionsschnelles Benutzererlebnis bietet und Aufnahmen mit höheren Auflösungen und höheren Bildraten ermöglicht.

Da jedoch immer ausgefeiltere KI-Funktionen in das Gerät eingebaut werden, wird die zusätzliche Verarbeitung die Kapazitäten des jetzt verfügbaren Flash-Speichers überfordern. Samsung könnte daher das Galaxy S25 Ultra mit UFS 4.1 aufrüsten.

Verbessert für die Ausführung von KI-Aufgaben

Einem früheren Gerücht zufolge entwickelt Samsung einen UFS-Speicher der nächsten Generation, der für KI optimiert ist. Obwohl der UFS 5.0-Standard in der Entwicklung ist, wird diese Technologie nach aktuellen Informationen nicht vor 2027 verfügbar sein.

In der Zwischenzeit wird Samsung wahrscheinlich UFS 4.0 aktualisieren und ab UFS 4.1 bessere Versionen herausbringen.

Außerdem wird erwartet, dass das Galaxy S25 Ultra mit UFS 4.1 Speicher ausgestattet sein wird, wie Sawyer Galox auf X (zuvor Twitter) berichtet. Es ist allerdings unklar, ob diese Funktion auch bei den günstigeren Modellen zum Einsatz kommt oder ob es bei UFS 4.0 bleibt. Es ist enttäuschend, dass diese Zahlen nicht angegeben wurden, so dass wir die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen UFS 4.1 und UFS 4.0 derzeit nicht kennen.

Preis, Leistung und Eigenschaften von UFS-Speicher

Samsung hat bereits in der Vergangenheit Techniken des Kostenmanagements eingesetzt, um die Speichergeschwindigkeiten zu verändern. So konnte das Basismodell des Galaxy S24 mit 128 GB nur Daten mit UFS 3.1-Geschwindigkeit speichern, während das Modell mit 256 GB Daten mit UFS 4.0-Geschwindigkeit speichern konnte.

Es ist wahrscheinlich, dass Samsung diese Aktion erneut durchführen wird.

nach der Veröffentlichung des Galaxy S25 und Galaxy S25 Plus den modernsten Speicher exklusiv dem Ultra-Modell vorbehalten.

Mehr RAM und schnellerer Speicher werden erforderlich sein, da die KI-Funktionen auf dem Gerät allmählich an Popularität gewinnen. Aus diesem Grund gibt es auch ein Gerücht über den Arbeitsspeicher des kommenden Samsung Galaxy S25 Ultra, das besagt, dass es 16 GB mehr haben könnte als das Vorgängermodell.

Flash-Speicher, bekannt als UFS-Speicher (Universal Flash Storage), wird hauptsächlich in mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones verwendet. Im Vergleich zu anderen Speichern kann dieser Speicherstandard Daten mit wesentlich höherer Geschwindigkeit lesen und schreiben. Mit UFS kann auf mehrere Datenkanäle gleichzeitig zugegriffen werden, was die Produktivität erhöht und die Latenzzeit verringert.

Außerdem ermöglicht er stromsparende Lese- und Schreibvorgänge, wodurch die Batterien Ihrer Geräte länger halten.